NACHHALTIGKEIT UND UMWELT

INTEGRIERTES MANAGMENTSYSTEM

FÜR EINE ÖKOLOGISCH NACHHALTIGE ENTWICKLUNG

SOGO ist sich seit langem der Bedeutung der Umweltthemen bewusst und berücksichtigt diese hoch strategischen Aspekte bei der Entwicklung der eigenen Unternehmensperformance, indem neue Technologien und entsprechende Vorgaben angewendet werden.

Flexibilität und Kreativität werden zu den grundlegenden Elementen, um in einem immer globaler werdenden Ambiente konkurrenzfähig zu sein. Die Eigenschaft des Unternehmens wurde so durch einen neuen Begriff – den Umweltbegriff – erweitert und auf ein integriertes Managementsystem ausgerichtet, das die verschiedenen Aspekte der Produktion, die Einhaltung von Vorschriften und die Reaktion auf die Nachfrage synergistisch steuern kann. Die Einführung von Technologien zur Überwachung und Verringerung der Umweltbelastung ist für unser Unternehmen eine potenzielle Quelle für Produktinnovation, die durch Differenzierung und größere Wettbewerbsfähigkeit zu möglichen Vorteilen führt. Gleichzeitig stimuliert unsere Umweltpolitik Prozessinnovationen.

STRATEGIEN FÜR EIN ÖKOEFFIZIENZ-KONZEPT

Verringerung der intensiven Ausbeutung der Materialien für Waren und Dienstleistungen

Verringerung der intensiven Ausbeutung der Energie für Waren und Dienstleistungen

Reduzierung der Dispersion von Abfällen und toxischen Nebenprodukten

Maximierung der nachhaltigen Nutzung erneuerbarer Ressourcen

Verlängerung des Produktlebenszyklus

Steigerung der Intensität der Nutzung von Waren und Dienstleistungen