WAS WIR TUN

x

TECHNISCHE ARTIKEL AUS GUMMI

x

 HERSTELLUNG VON HARTGUMMI

Die Anwendungen von Produkten aus Hartgummmi sind sehr vielfältig für jede Branche und umfassen alle in der SOGO Gruppe verfügbaren Technologien.
Wir realisieren unsere Komponenten durch Spritzgießen, mit thermounterstützter Injektion, Kompression oder Transfer, der Verarbeitung von Compounds aus Natur- oder Synthesekautschuk (SBR, EPDM, CR, IIR, NBR, VMQ, FKM, FPM, HNBR, AEM, ACM). In der Herstellung von Compounds der SOGO gibt es Rezepturen auf EPDM-Basis mit einer hohen Beständigkeit gegenüber hohen Temperaturen bis 900°.
Die Komponenten finden breite Verwendung in den Fertigungsanlagen des Automobilbereiches, vom Motorraum bis zum Chassis, vom Autoinnenraum bis zur Karosserie.
Beeindruckend ist der Einsatz von Schwingungsdämpfern aus Hartgummi im Oberbau von Straßenbahnanlagen. Ein breites Anwendungsspektrum findet man auch in industriellen Bereichen.

x

 HERSTELLUNG VON SCHAUMGUMMI

Der Einsatz der Produkte aus Schaumgummi ist spezifisch für den Automobil-, Zivil- und Bausektor und bezieht alle Pressen der SOGO Gruppe mit Kompressionstechnologie ein.
Wir fertigen unsere Komponenten durch Formung mit Kompressions- oder Transfertechnologien und die Verarbeitung von synthetischen Gummimischungen auf EPDM-Basis an.
Die Komponenten, hauptsächlich Dichtungen und Schallschutz, werden für Anlagen im Innen- oder Karosseriebereich in der Automobilbranche eingesetzt.

x

 HERSTELLUNG VON GUMMI MIT METALL- UND/ODER PLASTIKVERSTÄRKUNGEN

Produkte aus Gummi mit Metall- und/oder Kunststoffverstärkungen finden vielfältige Anwendungen im Automobilsektor und zivilen Sektor.
Für jede Branche werden Technologien verwendet, die innerhalb der SOGO Gruppe verfügbar sind, d.h. durch Spritzgießen, mit thermounterstützter Injektion, Kompression oder Transfer, der Verarbeitung von Compounds aus Natur- oder Synthesekautschuk (SBR, EPDM, CR, IIR, NBR, VMQ, FKM, FPM, HNBR, AEM, ACM). In der Herstellung von SOGO-Compounds gibt es Rezepturen auf EPDM-Basis mit einer hohen Beständigkeit gegenüber hohen Temperaturen bis 900°.
Basierend auf den Anforderungen der verschiedenen Referenzspezifikationen werden die Verstärkungen unter den besten vergüteten Stählen auf dem Markt oder unter den besten thermoplastischen Materialien mit hohen mechanischen Eigenschaften gewählt, wie z.B. glasfaserverstärkte Polyamide und Acetate, die sehr widerstandsfähig sowohl gegen hohe Temperaturen als auch gegen Kälte sind.
Im Allgemeinen sind es Komponenten, die eine elastische Verbindung zwischen zwei starren Körpern realisieren, Bewegungen dämpfen und gleichzeitig die Übertragung von Vibrationen und Lärm reduzieren.
Anwendungsbeispiele: Automobilindustrie, Industrie, Eisen-, U- und Straßenbahnwesen, Zivilbereich / Erdbebenschutz

x

 HERSTELLUNG VON SILIKON

Der Einsatz der Silikonprodukte (VMQ) erfolgt in Spezialkomponenten für die Automobil-, Elektro- und Chemiebranche. Zur Herstellung der Komponenten, die durch eine hohe Präzision und das Fehlen von Graten charakterisiert sind, werden die gesamten Pressen für Silikonpaste mit Injektions- und Verdichtungstechnik, sowie automatische Prozessen der SOGO Gruppe eingesetzt.
Die Besonderheit dieses Elastomers (VMQ) besteht darin, hohen Temperaturen zu widerstehen. Deshalb werden viele Komponenten als Vibrationsdämpfer, Dichtung, Kabel- und Leitungseinführung im Motorraum oder in der Nähe der Abgasanlage verwendet.

x

 HERSTELLUNG VON FLUOROSILIKON

Der Einsatz der Fluorosilikonprodukte (FVMQ) erfolgt in Spezialkomponenten für die Automobil-, Elektro- und Chemiebranche. Zur Herstellung der Komponenten, die durch eine hohe Präzision und das Fehlen von Graten charakterisiert sind, werden die gesamten Pressen für Silikonpaste mit Injektions- und Verdichtungstechnik, sowie automatische Prozessen der SOGO Gruppe eingesetzt
Das Fluorsilikon (FVMQ) ist ein Elastomer, dessen Eigenschaften denen des traditionellen Silikons überlegen sind, da in der Mischung ein Fluoranteil (in % zum Polymer) vorhanden ist, der dem Elastomer ausgezeichnete chemisch-physikalische und gute mechanische Eigenschaften, sowie eine hohe Beständigkeit gegenüber Kraftstoffen und Ozon verleiht.

x

TECHNISCHE FORMTEILE AUS PLASTIK

x

 HERSTELLUNG VON KUNSTSTOFFMATERIALIEN

Die Produktionstechnologien der thermoplastischen Komponenten der SOGO Gruppe sind eng mit dem Spritzgießen verbunden.
SOGO verfügt über einen Pressenpark mit einer Schließkraft zwischen 50 und 800 Tonnen.
Die Produktion wird ständig durch die Steuerungssysteme der einzelnen Maschinen überwacht. Der Gerätepark wird durch eine Entnahmevorrichtung, Schleifmatten, Zubringer zu den beheizten Trichtern und Färbemittel für Masterbatches komplettiert.
Der Einsatz der thermoplastischen Produkte ist breit gefächert für jeden Sektor, wie die Automobil-, Haushaltsgeräte-, Elektro-, Schienenverkehr- und Industriebranche.

Die thermoplastischen Materialien, die SOGO nach Kundenspezifikationen verarbeiten kann, sind vielfältig: ABS – EP – HDPE – PA – PP – PET – POM – EVA

x

 HERSTELLUNG VON KUNSTSTOFFMATERIALIEN MIT METALLVERSTÄRKUNGEN

Der Einsatz der thermoplastischen Produkte mit Metallverstärkungen sind in der Automobil- und U-Bahn-Eisenbahn-Straßenbahn-Branche weit verbreitet. Im Allgemeinen sind es Komponenten, die eine Verbindung zwischen zwei starren Körpern herstellen, um eine hohe Bruchfestigkeit zu erreichen.
Die Metallverstärkungen können Stahllegierungen sein, die zuvor durch eine galvanische Behandlung ohne Schwermetalle, aus Aluminiumdruckguss oder Messing beschichtet wurden.
Die Produktionstechnologien der thermoplastischen Komponenten mit metallischen Verstärkungen der SOGO Gruppe sind eng mit dem Spritzgießen verbunden.
Die thermoplastischen Materialien, die für das Spritzgussgießen mit Metallverstärkungen verwendet werden, sind vielfältig:

ABS – EP – HDPE – PA – PP – PET – POM – EVA

x

TECHNISCHE FROMTEILE AUS POLYURETHAN

x

 SCHWINGUNGSDÄMPFENDE MATTEN UND PLATTEN

Der Einsatz von schwingungsdämpfenden Matten und Platten erfolgt im U-Bahn-Eisenbahn-Straßenbahn-Sektor. Im Allgemeinen handelt es sich um PU-Granulate, die durch Polyurethan-Bindemittel agglomeriert werden und mit Niedertemperatur-Kompressionstechnologie geformt werden.
Die Platten sind in den Größen 1000 x 2000 mm und mit variablen Stärken entsprechend den Referenzspezifikationen (von min. 10 mm bis max. 70/80 mm) erhältlich.
Die so realisierten Schwingungsdämpfer entsprechen den strengsten Spezifikationen auf dem Sektor des Schienenverkehrs (RFI – SNCF – ATM – Russische Eisenbahn)

x

MONTAGEAKTIVITÄTEN

 MONTAGE VON KOMPONENTEN AUF KUNDENANFRAGEN

Viele technische Formteile werden durch Verbindung verschiedener Komponenten zu Verbundwerkstoff vervollständigt.
Mittels Positionierungs- und Kontrolllehren ist die SOGO in der Lage, dem Kunden komplexe Komponenten zu garantieren. Sie sind mit Zubehör und Mikrozubehör ausgestattet und perfekt positioniert und in den von den mathematischen Referenzmodellen bereitgestellten Positionen ausgerichtet.

x

COMPOUNDS

x

PROJEKTIERUNG UND HERSTELLUNG VON GUMMIMISCHUNGEN

SOGO ist auf die Entwicklung und Herstellung von Gummimischungen für die unterschiedlichsten Anwendungen und Industriebereiche spezialisiert.
Das Know-how, das in über 50 Jahren Erfahrung erworben wurde, macht die Compounds zum Ausgangspunkt des industriellen Prozesses, der für die Realisierung des Endprodukts bestimmt ist.
SOGO ist spezialisiert auf die Formulierung und Herstellung von Compounds auf der Basis folgender Polymere: SBR, EPDM, CR, IIR, NBR, HNBR, AEM, ACM, BR, die mit Inhaltsstoffen wie aktiven Füllstoffen, Schutzmitteln, Vulkanisationsmitteln und Weichmachern verarbeitet werden.
Mit diesen Rezepturen ist SOGO in der Lage, schwarze und farbige Compounds herzustellen, die für Spritzguss, Kompression, Transfer, Extrusion und Kalandrierung verwendet werden.

x

 MISCHUNGEN NACH UNSEREN KUNDENSPEZIFISCHEN REZEPTUREN

Aufgrund der vielfältigen Bedürfnisse des Marktes und der Vielzahl von Möglichkeiten, die sich durch das Mischen von Polymeren und anderen Komponenten ergeben, verfügt die Compounds Abteilung nunmehr über ein Rezeptbuch mit über 1.000 Rezepturen, die ein immenses technologisches Erbe darstellen, das die Erwartungen der Kunden erfüllen kann

x

  MISCHUNGEN NACH REZEPTUREN DER KUNDEN

SOGO ist in der Lage, Rezepturen von Kunden umzusetzen, die alle ihre Bedürfnisse erfüllen, ausgehend von der Beschaffung der Rohstoffe für die einzelnen Rezepturen bis hin zur Industrialisierung und Kontrolle.

x

 CO-DESIGN / CO-PROJEKTIERUNG

  •  Beratung zur Lösung von Problemen im Kundenentwurf in der Vorserienphase
  •  Technische Unterstützung für die Definition von Projektmerkmalen und die Erstellung der
    Liefervorschriften
  •  Simulationsanalyse für das Verhalten von Elastomeren – Fertigelementanalyse (FEM)
  •  Prediction Life
  •  Charakterisierung von Gummimischungen
  •  Charakterisierung von Komponenten
  •  Test zur Materialermüdung
  •  Industrialisierung und Installation des Produktionsprozesses

x

SCHNELLES PROTOTYPING

 SCHNELLES DURCHFÜHREN VON PROBEN IN 24/48 STUNDEN

SOGO ist auf die Herstellung von Mustern für das schnelle Prototyping mittels Silikonformen spezialisiert, die gummiähnliche, polyurethanähnliche und kunststoffähnliche Materialien, mit einer ausgezeichneten Oberflächenqualität und Reproduktion von Details mit funktionellen Eigenschaften, ähnlich dem fertigen Produkt, herstellen.

SOGO ist in der Lage, ebenfalls Prototypen mit anderen Herstellungsverfahren zu realisieren:
Selektives Lasersintern (SLS) mit Materialien auf Polyamidbasis und;
Stereolithographie (SLA) mit Schichtung von erstarrten Flüssigharzen.

x

STANDARD-PROTOTYPING

 REALISIERUNG VON MUSTERN MITTELS FORMEN IN KLEINSERIE

Durch die fundierte Erfahrung in der Entwicklung und Industrialisierung von Gusswerkzeugen ist SOGO darauf spezialisiert, innerhalb weniger Tage Prototypen mittels Formen in Kleinserie herzustellen.
Die Formen in Kleinserie reproduzieren in Bezug auf geometrische und technische Eigenschaften des Bauteils genau die gleichen Eigenschaften der serienmäßigen Formen. Sie bieten die Möglichkeit, auch Tausende von Stücken zu schaffen, die verwendet werden können, um die vielfachen Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen (Montability-Tests, Prüfstandtests, Relevanz mechanischer Eigenschaften und anderes).
Die Geräte der Kleinserien können auf Wunsch des Kunden für eventuelle Entwicklungsiterationen modifiziert werden.
Die zum Formen der Muster verwendeten Materialien sind die gleichen wie diejenigen, die zum Formen der Serienkomponenten verwendet werden.

x